top of page
Hofgut WANDLBECK - Feines aus bäuerlicher Manufaktur
  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon

1 Flasche Ludwig: 

Anregend und lebendig - beerig und fruchtig
Deutscher Qualitätswein

 

1 Flasche Lola:

Duft vom gelben Apfel, animierender Geschmack nach Zitrus
Deutscher Perlwein mit zugesetzer Kohlensäure.

 

Ludwig und Lola sind anregend-fruchtige Tropfen, die zu jeder Party passen, sich aber auch als Essensbegleiter eignen: Ludwig ist ein roséfarbener Wein für die besonderen Momente, Lola ein rosig-fruchtiger Secco, der nach gelbem Apfel und Zitrus duftet. Beide Weine passen zu asiatischen Speisen, Fisch und Meeresfrüchten. Mit nur elf Volumenprozent Alkohol garantieren sie leichten und unbeschwerten Trinkgenuss.

Die orange-rosa Tönung der beiden Cuvées verrät, wo jeder Roséwein seinen Ursprung hat: in der Haut roter Trauben, die nur kurz auf der Maische liegen und damit weniger Farbstoffe in den Wein abgeben als wenn sie einen Rotwein erzeugten. Anders als beim klassischen Rosé, für den ausschließlich Rotweintrauben verwendet werden, bestehen die Wandlbeck-Cuvées aus roten und weißen Rebsorten, was ihnen eine besondere Frische verleiht. Der Fachausdruck für solchen Verschnitte aus roten und weißen Rebsorten heißt Rotling.

Seine Namen verdankt das Weinduo von Wandlbeck einem berühmten Paar der bayerischen Geschichte: König Ludwig I. und seiner schillernden Geliebten Lola Montez. Ludwig I. prägte als Monarch maßgeblich das Gesicht Münchens. Der stilbewusste König war ein Kunstliebhaber, ein Verehrer Griechenlands und Italiens. Er schenkte seiner Residenzstadt großartige, von Athen und Florenz inspirierte Straßenzüge und Architekturdenkmäler: die Ludwigstraße, den Königsplatz mit Propyläen und Glyptothek, die Alte Pinakothek und die Bavaria-Statue oberhalb der Theresienwiese. Dort findet Jahr für Jahr das Oktoberfest statt, das ebenfalls auf den lebensfrohen Ludwig zurückgeht. Wohl mehr als jeder andere bayerische Monarch frönte er der Leichtigkeit des Seins. Damit passt er gut in unsere genussfreudige Zeit.

Ludwig liebte schöne Frauen, ließ sie von Malern verewigen, widmete ihnen eine eigene Galerie. Seine große Leidenschaft galt der Tänzerin Lola Montez. Die Irin mit dem spanischen Künstlernamen sorgte überall für prickelnde Auftritte, ob als Tänzerin, Schauspielerin, Salondame, Autorin oder Vortragsreisende. Sie galt als witzig und gescheit. Und sie war eine selbstbewusste, moderne Frau: Sie beanspruchte für sich dieselben Freiheiten, die Männern zugestanden wurden. "Wenn die Herren der Schöpfung dies ablehnen, dann werde ich fragen, nach welchem göttlichen Recht ihnen ein Leben der Vergnügungen zusteht, das den Frauen untersagt ist", sagte sie.

Lola brach mit Konventionen. Sie machte aus dem Leben ein Fest. So wie Lola, der prickelnde Secco von Wandlbeck.

Ludwig, der anregend-fruchtige Wein, und Lola, der spritzige Secco - zu zweit bringen sie Farbe auf jede Party.

Die beiden Cuvées lassen sich bestens mit den natürlichen Sirupen von Wandlbeck mischen. Aus dem Secco, Wandlbecks Himbeersirup und einem Blatt Minze lässt sich das leckere und bekömmliche Mixgetränk „Lolarossa“ kreieren.

Ludwig und Lola entstanden aus einer Zusammenarbeit mit dem aufstrebenden Winzer Andreas Hopfengart aus Buchbrunn bei Kitzingen, einer Top-Weinregion in Unterfranken. Der Weinanbau wird in dieser Mainregion nicht nur durch die Muschelkalkböden mit Lehmbeimischungen, sondern auch durch das überdurchschnittlich warmes Mikroklima begünstigt.

Weinset Ludwig (Rotling) und Lola (Secco)

21,00 €Preis
Nicht verfügbar
  • Ludwig: 2021 Rotling QbA feinfruchtig:
    Franken, Deutscher Qualitätswein, enthält Sulfite, 11% vol., 750ml, AP-Nr 4893-006-22
    abgefüllt (von Andi Hopfengart) für Hotgut Wandlbeck

    Lola:

     

inkl. MwSt.
ab 40 Euro versandkostenfrei, sonst 4,95 Euro
bottom of page